Gemeinde Glandorf · Münsterstr. 11 · 49219 Glandorf · Telefon: (05426) 9499-0

Gemeinde Glandorf  · Telefon: (05426) 9499-0

Das SOL blüht auf

15.09.2021
Das SOL blüht auf
Copyright bei pro-t-in GmbH

Projekt für insektenfreundliche Gärten im Südlichen Osnabrücker Land

Insekten sind faszinierende kleine Tiere mit ganz besonderen Fähigkeiten. Bienen und Hummeln tragen mit ihrer Bestäubung dazu bei, dass Obst und Gemüse in unseren Einkaufskörben landen können. Schmetterlinge sorgen beim Betrachten immer wieder für Glücksgefühle. Zahlreiche Arten sind heute jedoch bedroht. Das ist mittlerweile vielen Menschen bekannt und sie möchten die wertvollen Insekten besser schützen. Auch in der ILE-Region Südliches Osnabrücker Land (SOL) möchte man etwas für den Schutz der Insekten tun. Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen aTW, Glandorf und Hilter a.T.W. wollen als ILE-Region aktiv werden und werben unter dem Motto „Das SOL blüht auf – hier brummt und summt es“ für eine insektenfreundliche Gartengestaltung.

Organisiert wird das Projekt von Regionalmanagerin Lisa Naschert. Fachkundige Unterstützung erhält sie von der Kreisgruppe Osnabrück des BUND e.V. und den Naturfreunden Glandorf e.V. „Wir möchten zeigen, dass man schon mit wenig Aufwand etwas für den Schutz von Insekten tun kann – angefangen im eigenen Garten“, so Lisa Naschert. Damit das gelingt, liegen in den Rathäusern der sechs Kommunen Samentütchen aus, die Interessierte gerne für den heimischen Garten mitnehmen können. Enthalten ist die Osnabrücker Mischung – ein regionales Saatgut bestehend aus Pflanzen, die im SOL heimisch sind und deshalb von den Insekten gut angenommen werden. Der Inhalt eines Samentütchens reicht für ein bis zwei Quadratmeter Blühwiese, die am besten im September oder im Frühjahr angelegt werden kann. Mit der Zeit entwickelt sich ein tolles Insektenbuffet, das sich die Tierchen gerne schmecken lassen.

 

Ergänzend zu den Samentütchen gibt es einen Flyer mit allen Informationen zum Projekt und der Osnabrücker Mischung. Wer mehr Quadratmeter Blühfläche anlegen möchte, kann sich an verschiedenen Stellen größere Mengen des regionalen Saatguts abholen. Die Adressen und Kontaktdaten stehen im Flyer und auf der Website www.ilek-sol.eu/das-sol-blueht-auf. Regionalmanagerin Lisa Naschert, die Kommunen im Südlichen Osnabrücker Land und allen voran die Insekten freuen sich, wenn in vielen Gärten bald die Osnabrücker Mischung blüht.

 

zurück

Pressekontakt

Gisela Uhlenhake
Gisela Uhlenhake
  • Telefon: (05426) 9499-21
Anja Pille
  • Telefon: (05426) 9499-20

Auf einen Klick

Ihr direkter Draht zu allen Angeboten der Gemeinde, zu Ansprechpartnern, Terminen und Veranstaltungen.